Rockwell Automation ernennt Susana Gonzalez als Präsidentin für die EMEA-Region

Business Wire

BRÜSSEL–()–Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK) ernennt Susana Gonzalez als Präsidentin der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA).

Susana war bis vor Kurzem die regionale Vizepräsidentin von Rockwell Automation in Europa. Bevor sie sich Rockwell Automation anschloss, leitete sie für ein global tätiges Unternehmen des Bereichs Technologie und Fertigung den Verkauf von Produkten zur industriellen Automatisierung und Steuerung an europäische Kunden. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre an Erfahrung mit der erfolgreichen Leitung von Produktmanagement- und Verkaufsorganisationen bei multinationalen Unternehmen.

Susana wird ab dem 1. Januar 2019 Thomas Donato ablösen. Donato wurde, ebenfalls mit Wirkung vom 1. Januar 2019, zum Senior Vice President für den Bereich Verkauf und Marketing befördert. „Susana ist eine starke Führungspersönlichkeit mit globaler Ausrichtung und Erfahrungen hinsichtlich Europa, Nordamerika und Asien. Ihre breit gefächerte internationale Erfahrung und ihre außerordentlichen Führungsqualitäten, die sie bewies seit sie sich Rockwell Automation anschloss, machen sie zur idealen Kandidatin für das Vorantreiben des Wachstums in dieser Region“, sagte Thomas Donato.

Frau Gonzalez wird als erste Frau die Präsidentenrolle für EMEA in dem Unternehmen übernehmen. Sie wird für die Ausführung der Strategie des Unternehmens für Wachstum und Kundenorientierung verantwortlich sein und die Handels- und Verkaufsorganisation leiten.

Frau Gonzalez erwarb einen Bachelor-Abschluss in Business Administration bei der Asturias Business School und der San Francisco State University, einen M.Sc.-Abschluss in Business Administration bei der San Francisco State University und nahm an mehreren Programmen zur Fortbildung von Führungskräften teil. Nach einer gewissen Zeit wird Susana von Deutschland zum Hauptsitz von Rockwell Automation EMEA in Brüssel überwechseln.

Rockwell Automation Inc. (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen mit Schwerpunkt auf industriellen Automatisierungs- und Informatiklösungen, sorgt für mehr Ertrag bei seinen Kunden und für eine nachhaltigere Welt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee (Wisconsin, USA) beschäftigt rund 23.000 Mitarbeiter und hat Kunden in mehr als 80 Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

http://www.businesswire.com/news/home/20181108006117/de/?feedref=JjAwJuNHiystnCoBq_hl-bV7DTIYheT0D-1vT4_bKFzt_EW40VMdK6eG-WLfRGUE1fJraLPL1g6AeUGJlCTYs7Oafol48Kkc8KJgZoTHgMu0w8LYSbRdYOj2VdwnuKwa

Leave a Reply